Hey erstmal

  • Mensch endlich mal eine Hermine in unserem Reich! :D


    Herzlich willkommen!


    Darf man mal fragen wie es zum schrauben kam? Ist ja heute doch eher unüblich dass es auch die Mädels infiziert! Hat dich ein/dein Freund darauf getrimmt?


    Viele Grüße und viel Spass hier mit dem "Haufen-gar-lustiger-heldenhaft -germanisch-jungen-maskulinen-Recken" !!!! :laugh:

  • Mein Onkel ist schuld das ich zum Schrauben kam. Der hat mich seit ich 10 war immer mit in seinen Opel- Club geschleppt und irgendwann hab ich dann selbst angefangen kleine Sachen selber zu machen. Und das hat sich dann während meiner ersten Lehre zur Landwirtin dann schnell intensiviert da man da zwar net an Opels aber auch an Maschinen schraubt und so ist es halt bis jetzt geblieben.... :D

  • Is ja nur Spaß :)


    Saßt sicher im Auto als er den Spiegel abgefahren hat wa...


    Hier hat letztens auch nen Belgier nen Auto in Graben gesetzt, komisch das neben ihm ne Gruppe Niederländischer Soldatinnen vorbei gegangen ist :laugh:


    Konnte ich schön beobachten da ich gewartet hab um ihn durchfahren zu lassen...


    So ist das... :P8


    Gruß Mirco

    Büro ist wie Achterbahn fahren,ein ständiges Auf und Ab.Wenn man das acht Stunden täglich machen muss ,dann kotzt man irgendwann.

  • Weiß doch das es nur Spaß ist... Nee ich stand 10 Meter daneben und hab mir noch gedacht: Hmmm das wird aber knapp... Und in dem Moment seh ich nur noch meinen schönen Spiegel wie er am Boden liegt. Hab dann ganz freundlich wie ich bin gefragt ob das mit dem Einparken klappt oder ob ich helfen könnte. :sarkasm: Aber das mit dem Typ der sein Auto in den Graben setzt ist ja zu geil :megalol:

  • hat sicher keine Hilfe angenommen oder ?! :laugh: Aber wenns auch nur nen Spiegel ist, besser als wenn er dir in die Karre gefahren wäre ;)


    Joa Typen gibts, aber so richtig drin stecke er nicht, is nämlich sautief der Graben, aber schön aufgesessen der Hobel...Dabei is die Straße/Kreuzung soooo reisig, wie das nur passieren konnte ;)


    Gruß Mirco

    Büro ist wie Achterbahn fahren,ein ständiges Auf und Ab.Wenn man das acht Stunden täglich machen muss ,dann kotzt man irgendwann.

  • Nö, die hilfe hat er abgelehnt. Ich glaub es war ihm peinich das er mit nem Ford Fiesta es nicht schafft in ne gefühlt 20m breite Lücke einzuparken. :laugh:
    Boah wenn der mit in die Karre gefahren wär dann hätte er dies Beulen und Kratzer raus lecken können. :gun-mp: Das hätt ich zugern gesehen wie der da voll aufsitzt. Tja das kommt davon wenn man statt sich auf die Straße zu konzentrieren, lieber der Frauenwelt hinterher gafft :laugh:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!