zwecks motoreintragung

  • hallo
    hab mal ne frage wegen motor eintragung
    also mein kadett,eingetragen ein c20ne motor mit 115 ps


    jetzt ist ein let drinn ABER mit c20 ne block!!
    kennbuchstaben sind ja eingestanzt!!


    reicht es wenn man den turbolader eintragen lässt und eventuell den 16v kopf?


    wie läuft das weiss da jemand mehr?

  • die blöcke sind doch eh gleich oder?


    denk mal dass es so einfach wie du sagst nicht ist. du bräuchtest ja was vergleichbares zwecks "abgasgutachten"... so einfach trägt dir ja keiner mehr n turbo ein

  • ok,dank euch
    kam mir heute so in den sinn währe ja einfacher


    aber wenn man mich doch anhält und der gesetzeshüter keine ahnung hat,könnte ich doch damit durch ner normalen strassen kontrolle durchkommen oder?c20ne ist ja sichtbar eingestanzt!! :D


    ich weiss,es ist verboten!! :(

  • Zitat

    Original von der gallier
    ok,dank euch
    kam mir heute so in den sinn wäre ja einfacher


    aber wenn man mich doch anhält und der gesetzeshüter keine ahnung hat,könnte ich doch damit durch ner normalen strassen kontrolle durchkommen oder?c20ne ist ja sichtbar eingestanzt!! :D


    ich weiss,es ist verboten!! :(


    Bin mir fast sicher daß die wenigsten peilen was da Sache ist, selbst wenn du den Lader da drauf hast. Wenn du nicht an jeder Ecke Knallgas gibst und 100x durch die Innenstadt feuerst, dann hält dich normal eh keiner mehr an. Also mich zerlegen die seit Jahren nimmer, trotz mit den wildesten halblegalen Karren unterwegs - früher dagegen immer, obwohl die Autos zwar umgebaut aber fast 100% sauber waren...muß wohl am Fahrstil gelegen haben... :kaffee:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!