Arbeitet jemand bei Subaru ?

  • Ich habe gestern Post von der Zulassungsstelle bekommen, an meinem (15 jahre alt!!!) Subaru könnte es sein, dass die vorderen Federauflagen angerostet sind und mit der Zeit durchbrechen könnten und das Fahrzeug dann logischerweise manövrierunfähig ist.


    Der Zettel stammt direkt von Subaru und kommt über meine FIN, ich soll nun in die Werkstatt und die schauen nach und Tauschen mir wenn es mich betrifft meine vorderen Stoßdämpfer aus. Geht alles aufs HAus.


    ist sowas normal bei Subaru ? an nem 15 JAhre alten Auto ?


    normal zicken die doch schon nach net mal 5 Jahren rum und wollen nix auf die eigenen Kappe nehmen (andere Hersteller).


    Das auto hat mich net mal 400€ gekostet muss ich sagen :laugh: , wobei der Zustand eig net schlecht is steht gut da...


    mfg


  • ROTFL, da hätte Opel nach 5 Jahren schon standardmäßig jeden Kadett E/Corsa A/B Fahrer anschreiben müssen, 90% dieser Autos sind nach 15 Jahren schon komplett zu Staub zerfallen. :D
    Aber mal im Ernst: Echt ungewöhnlich, also beim 15 Jahre alten Auto erwartet man doch schon sowas, daß tragende Teile durchgefault sind, da belangt doch niemand mehr den Hersteller. Oder sind wir alle schon so Opel-geschädigt und so quasi falsch erzogen? :D

  • Ja, ich kapier es auch net. sowas is ja was völlig normales und kann überall passieren mit der zeit, bei meinem alten golf 2 winterauto is auch der federteller abgebrochen zum glück net bei der fahrt.
    aber allerdings besteht die Aktion schon seit 2011. es sind alle suzuki swift und subaru justy von 97-02 betroffen ...

  • Moin.
    Es hängt vom Hersteller des Stoßdämpfers ab.
    Du musst mit deiner Kiste zum Subaru Händler und wenn er betroffen ist bekommste kostenlos 2 neue Dämpfer an der VA :D

    S&M Racing


    94er Corsa B C20LET

    00er Subaru Impreza GT

    09er Lotus Exige SC

    06er Zafira B OPC

    06er Subaru Legacy

    84er Schwalbe

    Einmal editiert, zuletzt von Corsa-B 16V ()

  • nein! finde es nur äußerst ungewöhnlich !!


    vorallem, habe ich das auto erst seit 2 monaten angemeldet, die aktion besteht aber schon sei 2011.
    frage mich, normal müsste der vorbesitzer ja schon was bekommen haben.

  • Zitat

    Original von corsa666


    ROTFL, da hätte Opel nach 5 Jahren schon standardmäßig jeden Kadett E/Corsa A/B Fahrer anschreiben müssen, 90% dieser Autos sind nach 15 Jahren schon komplett zu Staub zerfallen. :D
    Aber mal im Ernst: Echt ungewöhnlich, also beim 15 Jahre alten Auto erwartet man doch schon sowas, daß tragende Teile durchgefault sind, da belangt doch niemand mehr den Hersteller. Oder sind wir alle schon so Opel-geschädigt und so quasi falsch erzogen? :D


    Sollte Vw aber auch mal in Erwägung ziehen. Wenn ich meinen T5 so ansehe und das bei einem Auto was 4 Jahre alt ist und mal rund 45 Steine gekostet hat :rolleyes:


    Finde ich sehr kulant von Subaru.

  • Hab letztens auch so ein Schreiben von Subaru bekommen.


    Bei meinem 2001er Impreza sollten die vorderen Querlenker gecheckt werden. Da gibts auch Probleme wegen Durchrostung.
    Ist bei mir aber alles Okay. 8)



    Gruß Peter

  • Zitat

    Original von Corsa Let


    Sollte Vw aber auch mal in Erwägung ziehen. Wenn ich meinen T5 so ansehe und das bei einem Auto was 4 Jahre alt ist und mal rund 45 Steine gekostet hat :rolleyes:


    Was sagen die bei VW dazu? :help:

  • Zitat

    Original von alexgochcity
    Vlt Gibts da Subaru Noch was auf Kulanz :laugh:


    ja ich sag einfach, durch die defekten stoßdämpfer kam es zu erheblichen erschütterungen die sich negativ auf die funktion der lichtmaschine ausgewirkt haben ........ :laugh:



    gibt VW keine garantie gegen Rost ?
    bei peugeot gibts sogar ne neue haube incl neulack , nur wegen paar rostpickel.... da is net mal was durchgerostet. (nur als beispiel)


    garantie gegen durchrostung 12jahre, bei NFZ sinds nur 6 jahre bei peugeot.. zählt der T5 zu NFZ ?

  • Will hier niemanden den Thread versauen..


    Meinen, relativ großen, VW Händler hier in der Nähe kann man in der Pfeife Rauchen. War schon mehrmals dort, es wurde auch alles aufgenommen und fotografiert. Momentan ist soviel an dem Bock gewesen, das ich demnächst die Marke wechseln werde, weil ich unzufrieden bin.


    Vor 6 Wochen der Krümmer gerissen, vor 2 Wochen das AT Getriebe gestorben und das erst bei genau 95.000 tkm


    Ja, bei T5 soll es auch 6 Jahre geben, läuft unter NFZ.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!