Öl auf Kolben

  • An die Motorenspezis.


    Nachdem ich den Corsa 2009 abgemeldet hatte wollte ich ihn nun wieder fit
    machen auch in sachen Motor.


    Über den Winter hab ich den Block bohren lassen, planen sowie KBK wurde verbaut. Kolben neue Leh im 1.Üm, Ringe natürlich auch neu.
    Stahpleul Lager Dichtungen halt auch neu.
    Kopf wurde geplant und Ventilschaftdichtungen neu.


    Leider musste ich jetzt feststellen das es ein Problem gibt.
    Auf dem 1. und 3. Zylinder befindet sich ein Ölfilm und der Corsa qualmt auch dementsprechend.
    Zyl 2 und 4 sehen trocken aus.


    Gewährleistung gibts keine falls einer meint mit dem Motorenbauer sprechen hab fast alles zum ersten mal selbst zusammen geschraubt :D
    Block hab ich machen lassen von Donni, Kolben selbst eingesetzt.
    Kopf planen lassen sonst Schaftis auch selbst gemacht.


    Damit ich nicht wieder 5 Jahre den Corsa in die Ecke stell müsste ich mal nen paar Tipps haben wie ich raus bekomm woran es liegt.
    Wie sollte ich vorgehen.


    Denke das es Richtung Kolbenringe oder Schaftis geht.

  • Die warscheinlichsten Gründe hast ja schon selber aufgezählt.
    Mach die Schaftdichtungen neu, und teste es aus.
    Kannst ja im eingebauten Zustand machen,und musst nicht alles zerlegen.
    Wenn der Motor ausgebaut wäre, könntest du die Krümmer abbauen und schauen ob die Ventilschäfte naß sind, was dann auch auf beschädigte Schaftdichtungen deuten würde.


    Gruß Michael

  • Abgaskrümmer hab ich nen Stück vorgezogen das ich mit
    dem endoskop rein kam.
    Demnach konnte ich nur erkennen das die Schäfte an den Zylindern
    sehr sauber waren.
    Schaftdichtungen im eingebauten Zustand noch nie gemacht aber
    versuchen kann ich es mal.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!