Antriebswelle rechts geteilt

  • Hallo.

    War seit längeren durch Krankheit nicht mehr im Forum unterwegs.

    Hab folgendes Problem. Es geht um die rechte geteilte Antriebswelle im Corsa A mit F28 und C20LET.

    Das mittlere Gelenk sitzt relativ lose auf der inneren Welle, hat sehr viel Luft.

    Hab auch immer ein unruhiges Lenkrad, daß nur noch an dem Gelenk liegen kann.

    Muß das Gelenk stramm/ohne Spiel auf der Welle sitzen.

    Bitte um Hilfe. :danke:

    Danke.

  • Ich hab gerade mein rechtes komplett ausgebaut. Gleiches Problem. Ich kauf jetzt mal ein neues Gelenk und schau wie viel Spiel das hat. Das jetzige hat höchstens 10.000.

  • Ich hatte auch schon ein neues Gelenk eingebaut. Hat aber nichts gebracht. Es kann doch nicht sein, dass sich die Welle abnützt. So wie das Gelenk auf der Welle sitzt, muss sich ja unwucht am Lebkrad bemerkbar machen.

  • Ich hab noch eine neue Steckwelle. Heute Gelenksatz von SKF bestellt. Löbro Spidan oder GKN hab ich nicht gefunden. Hauptsächlich spuckt Google Meyle aus, aber den Rotz bau ich nicht ein.

    Vielleicht kann ich am Wochenende mal probieren wie viel Spiel das neue Zeug hat.

  • Gestern mal kleinen Service an Pits Turbo gemacht. Dann schaue ich das Gelenk nach, wackelt auch wie Kuhschwanz.

    Meine neue Steckwelle vermessen, 27,2 mm, hat die alte auch! Also kann es nur an den Gelenken liegen. Leider ist meine neue immer noch nicht da.

  • Endlich.

    Das neue SKF kommt eingeschweißt daher. Tatsächlich ist es so, daß es auf meiner nagelneuen Welle auch Spiel hat. Auf der gebrauchten ist das Spiel etwas mehr. Keine Ahnung ob das so richtig ist :(

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!