Käfig passt nicht

  • Tja...die wenigsten wissen überhaupt,wofür die Stahlplatten dabei sind :)


    Noch einmal ..die Bleche müßen unter den Käfig...ruf mal bei Wiechers an..die kleinen "Blechstreifen " kommen unter das Auto,als Auflagefläche für die Muttern...


    Erst Btumenmatten entfernen,danach die Stahlplatten biegen ...dann an 4 Stellen angeheftet und fertig...verstehe das Drama hier net :rolleyes:

  • ach, die platten die eingeheftet werden sollen sind schick.


    es gibt typen, die die weglassen, löcher durch den boden bohren samt teppich und dann alles mit M10x80 schrauben anknallen, natürlich 4.8 weilse billiger sin...



    es gabs sogar ma einen, der wollte den bügel nur "reinklemmen" weil er net bohren wollte.....


    selsbt nach hartnäckigem überzeugen war er seiner meinung treu.


    normalerweise, ab indn strassengraben, genickschuss und gut...

  • hallooo,hier eght es nicht um einen spartick von martin oder sonst was,er hat davon keine ahnung und fragt jetzt hier nach



    wer ihn kennt sollte wissen das bei ihm/uns alles 10 mal abgesichert wird bevor wir was bauen

  • Zitat

    Original von Corsa B (Corsa A)
    hallooo,hier eght es nicht um einen spartick von martin oder sonst was,er hat davon keine ahnung und fragt jetzt hier nach



    wer ihn kennt sollte wissen das bei ihm/uns alles 10 mal abgesichert wird bevor wir was bauen


    Du weisst doch was wir gesprochen haben beim Käfig reinhalten genau so wird es auch gemacht!

  • So leutz,
    hab bei mir im A-Corsa nen Überrollkäfig von wiechers geholt, stahl 45er rohre mit h-strebe, flankenschutz und kreuz.


    Der vordere bügel ist drin komplett und der hintere auch und es sind beide zusammengesteckt und verschraubt.


    Nun wollten wir die hinteren stützstreben die auf den radkasten kommen reinstecken nur passt das nicht ganz.


    wie habt ihr es gemacht?

  • Hat bei mir auch überhaupt nicht gepasst, die Streben für die Abstützung am Radkasten war viel zu lang. Habe die Bleche an der Schweißnaht abgeflext, das Rohr passend geschnitten und die Bleche wieder drauf geschweißt.


    Gruß Till

  • eigentlich ne sauerei wenn man so viel geld dafür hinlegt, dass nicht mal die passgenauigkeit gewährleistet ist. so große tolleranzen hat doch nicht mal ein corsa in der fertigung dass ein einheitlicher käfig nicht passt.


    welche andren hersteller sind denn noch gut außer wiechers, bezüglich passgenauigkeit ???

  • Ich hab meinen etz am Front bügel 2cm Gekürzt und auch den Hauptbügel, anschliessend noch oben im Bereich Schiebedach bedienung das Rohr etwas umgeformt jetz passt das Ding endlich...

  • Zitat

    Original von ZERO
    Ich hab meinen jetzt am Front bügel 2cm Gekürzt und auch den Hauptbügel, anschliessend noch oben im Bereich Schiebedach bedienung das Rohr etwas umgeformt jetzt passt das Ding endlich...


    ??
    Ich frag mich wie der vorher in den Corsa B GSI mit Schiebedach gepaßt hat. Hast du n Schrumpfcorsa? Oder hast den Käfig gegossen? :D

  • Zitat

    Original von corsa666


    ??
    Ich frag mich wie der vorher in den Corsa B GSI mit Schiebedach gepaßt hat. Hast du n Schrumpfcorsa? Oder hast den Käfig gegossen? :D


    Ja kein Plan wie der da gepasst haben kann! Jedenfalls war das Größte Problem beim Schiebedach vorne in der Mitte mit der Blende wo ja der Motor fürs E-Schiebedach sitzt, da das Ding zwar so nie serie war aber max 5-10mm höher ist wie das Manuelle ding.


    Hinten den Hauptbügel hab ich gekürzt weil der so dermasen stramm drin war das der den ganzen Himmel verdrückt hat bei jeder verwindung der Karrosse wär das direkt auf die Schiebedach kassette gegangen!


    Aber wie gesagt jetz sind vorne und hinten 2cm raus und es ist immer noch knapp ;) wenigstens passt jetz die länge von der abstützung auf die hinteren Dome ;)

  • JA wundert mich halt, weil ich die Karre, wo der Käfig drin war ja gekannt habe bzw. auch mal gefahren bin, war n roter 93er GSI mit Schiebedach. Is zwar schon einige Jahre her, aber ist 1000%!

  • habe heute angefangen meinen wiechers käfig einzubauen hat auch alles gut geklappt,
    nur hab ich da ein problem und zwar das zwischen den aufnahmen zum verschrauben am käfig in der mitte und dem boden 3cm luft ist :staun2:
    hinten aufen dom liegt der käfig auf und vorne habe ich 1,5cm platzt zum boden ist das normal so?
    weil weiter runter läßt der sich nicht drücken.


    Gruß
    Daniel

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!