Beiträge von mathiask

    Hey,


    da ich seit Jahren zu nichts komme, fange ich langsam an Teile loszuwerden.


    Ich hätte da eine Quaife Sperre im Angebot OVP, stand nur im Regal rum.


    Preis liegt zZ so bei ~840 ohne Versand. Ich würde sie für 700 inkl. Versand abgeben.


    Beste Grüße




    WICHTIGER HINWEIS: Jedes Angebot hier im Forum ist von Privat und ohne weiteren Zwischenhandel über die Admins oder Moderatoren dieses Forums! Betrüger verstecken sich gerne hinter Pseudonymen (Nicknamen) und der Anonymität des Internets. Vergewissert euch bitte VOR dem Kauf und der Geldüberweisung von eurem Gegenüber und lasst euch gegebenfalls auch komplette Adresse plus Haustelefon-Nummer (nicht nur Handy!!) geben, wenn euch der Anbieter nicht weiter bekannt ist. Hilfreich ist auch unsere Liste (klick) mit bislang positiven Usern dieses Forums!! Sollte der Anbieter nicht darauf eingehen, nehmt lieber Abstand vom Handel ... und sei es preislich noch so verlockend!

    Zitat

    Original von Corsa.a83
    Moin das selbe hatte ich bei meinen MV6 Damals auch da habe ich die (Elefantenfüsse) Hauptlager hinterachse Neu gemacht da wars wech.....
    8)
    Aber die dinger kann man auch prüfen mit einer brechstange auf der grube auf einer Bühne konnten wir das nicht ferststellen......


    Naja muss schon eine bühne sein wo das auto auf allen reifen steht....


    Das aufgebaut wie beim calibra und da hatten wir das Problem auch schon....


    Danke, da muss ich mal die Hinterachse unter die Lupe nehmen ;)



    Naja also die Querlenker an sich sind noch original, aber wie alt die Lagerbuchsen sind kann ich dir nicht sagen. Werd mal gucken ob ich was mit nem Montiereisen rausbekomme. Spurstangen sind auch erst einen Sommer alt und waren meine ich Febis. Ich dank euch schonmal, hoffentlich bekomm ich was raus ;)


    Lg Mathias

    Zitat

    Original von n0gan
    fahr aufn bremsenprüfstand dann sollteste das normalerweise sehen welche scheibe krumm ist
    wenn du beim tüv warst,warum seid ihr dann nicht direkt drauf gewesen und habt nachgesehen ? :D


    War ich, alles okay auf dem Bremsenprüfstand. Die Scheiben sind halt grad erst 2000km alt und ich hatte auch keine Vollbremsung dabei. Gut manchmal mal von 240kmh auf 140 runter. Naja muss ich mir doch mal ne Messuhr besorgen. Seitenschlag ist glaube ich 1 Zehntel erlaubt wenn ich nicht irre. Wenn jemand noch Ideen hat immer raus damit :)

    Zitat

    Original von Robin
    dreck , rost unter den scheiben ?


    Nein, hab ich auch schon demontiert und sauber gemacht. Wobei die Scheiben auch nicht Nagelneu sind, sondern schon paar Monate, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich die krummgefahren hab.

    Moin moin,


    ich hab bei meinem Omega B 3.2l folgendes Problem:
    Wenn ich bei mittlerer Geschwindigkeit 90-150km/h leicht bremse habe ich ein starkes Vibrieren im Lenkrad. Bei niedrigen und hohen Geschwindigkeiten ist alles wunderbar.
    Bremsschreiben und Beläge sind neu, Reifen sind neu und frisch gewuchtet, Querlenker nen halbes Jahr alt, Koppelstangen erst 1 Jahr alt und ich war vor paar Tagen beim TÜV Menschen auf dieser Rüttelplatte und es scheinen alle Köpfe in Ordnung zu sein.
    Ich hoffe einer von euch hat da ne Ahnung oder auch mal das selbe Problem gehabt. Könnten es noch die Lagerbuchsen vom Querlenker sein? Ich hatte auch schonmal das Lenkgetriebe im verdacht, aber das ist dann doch etwas viel Arbeit um damit anzufangen ;)


    Lg Mathias

    Hoffentlich haben alle genug regenreifen eingepackt ;) Sehr wechselhaftes Wetter hier. Schon die ganze Woche... Ich hab fest damit gerechnet als ich vor paar wochen den späten termin gehört hab, dass es Sonnenschein ohne ende geben wird... Aber so ists dann auch ganz interessant 8)

    Bin letztes Wochenende mal in den Genuss gekommen einen Insignia OPC eine Zeit lang zu bewegen und muss sagen, dass es echt ein tolles Auto geworden ist. Die Verarbeitung und der Innenraum allgemein hat mir sehr gut gefallen. Von der Leistung her drückt der seine 2 Tonnen schon richtig gut vorwärts und auf der Autobahn gibt es so gut wie keine Kurve, die man nicht mit Vmax durchqueren kann. Das Auto liegt wirklich gut auf der Straße!! Und jedes mal wenn man den Zündschlüssel herumdreht bekommt man immer wieder aufs Neue ein Kribbeln, wenn man den satten Sound hört. Das ist jetzt natürlich alles nur sehr subjektiv aber es ist in meinen Augen ein wirklich sehr gelungener Opel! 8)